Netflix blockiert VPN-Zugriff nun auch in Deutschland.

Netflix blockiert VPN-Zugriff nun auch in Deutschland.

netflix-logo

Der beliebte Streaming-Anbieter „Netflix“ hat seine Ankündigung wahr gemacht und blockiert nun auch in Deutschland den Abruf von US-Inhalten.

Seit gestern Abend mehren sich die Meldungen deutscher Nutzer, welche nicht mehr auf Inhalte zugreifen können, die sie zuvor über VPN-Maßnahmen freigeschaltet hatten. Bereits Mitte Januar hatte Neflix diesen Schritt angekündigt, nun hat der Streaming-Riese seinen Worten Taten folgen lassen. Und dabei ist der Schritt an sich nachzuvollziehen, denn in erster Linie tut Netflix dies, um Nutzer daran zu hindern, auf Inhalte zuzugreifen, für die (beispielsweise in Deutschland) keine Rechte auf Ausstrahlung bestehen. Da aber viele Nutzer die VPN-Tunnel lediglich dazu nutzen, ihre Privatsphäre zu schützen, ist dies für viele Leute natürlich ärgerlich.

Keine Blockade ohne Brecher

Natürlich hat es nicht lange gedauert, bis erste Dienste vermeldet haben, die Geo-Blockade umgehen zu können. Dienste wie uFlix, Hola und Getflix bieten immer noch Wege an, an die US-Inhalte zu gelangen. Nutzer, welche auf diese Inhalte zugreifen möchten, sollten sich aber der Tatsache bewusst sein, dass Netflix sich nun dieses Themas annimmt und sehr gute Gründe hat, dagegen vorzugehen.

 

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*