Facebook platziert Live-Stream Videos oben im News Feed

Facebook platziert Live-Stream Videos oben im News Feed

Facebook Live The Rock

Live Streaming wird immer wichtiger für Facebook. Das hat der Konzern mehrfach betont. Jetzt zieht das Unternehmen nach und kündigt an, dass Live Videos an prominenter Stelle im News Feed platziert werden.

Facebook hat ein offizielles Statement verfasst, in dem die Bevorzugung von Live Streaming-Inhalten thematisiert wird.  Diesem Statement ist zu entnehmen, dass Inhalte von Facebook Live oben im News Feed des Nutzers angezeigt werden.
Dies geschieht jedoch nur dann, wenn der Stream tatsächlich gerade in dem Moment live ist. Eine Aufzeichnung unterliegt den normalen Bedingungen des Algorithmus’. Hintergrund dieser Maßnahme ist laut Facebook, dass Live-Streams bis zu 3x höher abgerufen werden als Aufzeichnungen.

Live-Streams nach wie vor nicht für jedermann

Auch wenn Facebook sehr daran interessiert zu sein scheint, die Live-Funktion zu pushen, ist diese noch längst nicht für alle Nutzer zugänglich. Zwar können neben iPhone-Nutzern nun endlich auch Androiden zumindest theoretisch die Funktion nutzen, jedoch ist die Funktion weiterhin nur zertifizierten und besonders reichweitenstarken Seiten und Persönlichkeiten vorbehalten.

Wann sich dies ändern wird, bleibt abzuwarten. Bis es soweit ist, hat Facebook Live weiterhin das Problem, dass mit Twitters Periscope mindestens eine mächtige Alternative auf dem Markt ist.

Periscope

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*