Spotify im Facebook Messenger nutzbar

Spotify im Facebook Messenger nutzbar

(Quelle: shutterstock.com/Sukharevskyy Dmytro (nevodka))
(Quelle: shutterstock.com/Sukharevskyy Dmytro (nevodka))

Es ist jetzt möglich, direkt aus dem Messenger heraus Songtitel oder ganze Playlisten mit Freunden zu teilen.

Facebook hat bereits im Vorfeld angekündigt, den Messenger massiv aufzuwerten, die Einbindung des beliebten Musik-Streaming Dienstes erscheint da nur konsequent. Wie thomashhutter auf ihrer Seite berichten, wird der Nachrichtendienst nun in der Lage sein, über die Schaltfläche “mehr” das Spotify-Symbol anzuzeigen, über das man dann die App öffnet. Auf diesem Wege werden Playlist und Song direkt in den Messenger übernommen und können geteilt werden.

Quelle: techcrunch.com
Quelle: techcrunch.com

Cover lockern die Konversationen auf und leiten weiter

Um die schnöde Datensammelei ein wenig aufzulockern, können auch die Songcover weitergeleitet werden, die dann als Link zu Spotify dienen. Da für viele User die gleichzeitige Nutzung von Spotify und Facebook zum Alltag gehört, ist der Erfolg dieser Maßnahme beinahe garantiert.

Laut Techcrunch ist das Feature bereits für IOs als auch Android freigegeben.

Facebook hat noch weitere große Pläne mit dem Messenger, die darauf abzielen, die reine Chat-App zu einem eigenständigen Ökosystem, inklusive Werbeeinblendungen zu machen. Daher bleibt abzuwarten, welche weiteren Einbindungen die Kalifornier noch in der Hinterhand haben.

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*